Altruismus: Schwierig zu implementieren Ich weiß aber es lohnt sich trotzdem!

View previous topic View next topic Go down

Altruismus: Schwierig zu implementieren Ich weiß aber es lohnt sich trotzdem!

Post  Admin on Thu Oct 27, 2016 12:28 am

Von Stanley Collymore

Bitte vergib mir, aber ich bin nicht in irgendeiner Weise versucht,
eine Dämpfer auf Ihre guten Taten, Frage, untergraben oder
minimieren in jedem Sinne Ihre Akt der Altruismus für
mich noch bin ich undankbar für, oder im Wenigsten
unerschütterlich von dem, was von Ihrem eigenen
freien wird, haben Sie am freundlichsten getan.
Versuche es zu verstehen, wenn ich sage,
dass die Art von Verhalten die Sie so
gnädig, ganz herrlich haben und
freiwillig zu mir ausgedehnt, ist bei weitem entfernt
von dem, was ich gewöhnlich gewesen bin verwendet
werden, oder, für diese Angelegenheit, könnte logisch
oder realistisch je davon erwartet haben die ich
gewöhnlich auf eine Alltag, sind häufig und
für meinen Mangel an einem angemessener
Ausdruck sind täglich um mich herum.
aber trotz das alles und ohne jede
narzisstische Aufregung oder
hubristic Trompete-bläst Fanfare auf Ihrem Teil,
Ihre wahrnehmbare Freundlichkeit für mich
insgesamt Fremd zu Ihnen in jeder möglichen
Weise, hat trotzdem ruhig, zusammen mit
das Höchste an Sorgfalt und Mitgefühl,
nein Zugeständnisse für irgendwelche
von Ihrem Aktionen oder irgendetwas,
was überhaupt erforderlich ist oder
im Gegenzug erwartet werden
mit was ist sichtbar von Ihrem
Herz ein Superlativ und der
letzte Akt des Altruismus:
Sie gab mir die Chance
physisch leben das
Leben wieder!

© Stanley V. Collymore
26. Oktober 2016.



Bemerkungen des Autors:
Als ich fünf Jahre alt war, während eines ihrer üblichen Mentoring-Sessions mit mir meine geschätzte familiäre sowie kategorisch so innerhalb ihrer eigenen Gemeinschaft mütterliche Großmutter liebevoll - von Geburt an war ich immer ihr spezifischer Liebling - sagte mir, dass finanziell reich werden durch ehrliche Bestreben war weder eine Sünde noch etwas, das ich jemals bewusst irgendeine Schande ableiten sollte oder für diese Angelegenheit jemand haben, das mich so fühlen lässt. Allerdings fügte sie schnell hinzu, dass ich nicht über Geld oder andere materialistische Dinge oder Besitztümer besessen sein sollte, da ich keine von ihnen in diese Welt mit mir gebracht hatte und es war eine absolute Gewissheit, dass, wenn ich irgendwann diese Existenz, die vorübergehend gewährt wurde, verließ Mich durch den allmächtigen Gott Ich würde nicht in der Lage sein, irgendwelche dieser Dinge, einschließlich derer, die ich ehrlich erworben hatte, mit mir zu nehmen.

Diese vernünftigen, praktikablen, ermutigenden und inspirationalen "Gebote" von ihr haben zweifellos und wünschenswerterweise mich in meinem ganzen Leben gut überstanden und zusätzlich die Grundlage geschaffen, auf der ich mich immer bemüht habe, es schwer zu leben, wie es zweifellos ist Aber selbst dann tue ich mein ehrliches Bestes, nicht von den Kernelementen abzuweichen, denn sie sind die fundamentalen Aspekte nicht nur meiner Erziehung, sondern auch, wie ich im Wesentlichen und kontinuierlich denken, mein Leben und mein Leben leben möchte Mich in meinem Umgang mit anderen.

Aber das Leben in dem, was politisch als der Westen bezeichnet wird, weiß ich nur zu sehr von ganz persönlichen Erfahrungen sowie alltäglichen Beobachtungen, wie extrem schwierig eine Aufgabe, die sein kann und vor allem in einem von Gier verzehrten Milieu und wo Geld greifende Machinationen sind Die Ordnung des Tages und eine obsessive Lebensweise. Und um jeden Preis Reichtum zu erwerben, und zwar unabhängig davon, wem es tatsächlich angehört, die katastrophalen Auswirkungen, oder die traumatischen Wirkungen, die solche brutalen und begehrlichen Verhaltensweisen auf diejenigen haben, die wilde Einwohner sind, und die zwangsläufig gezwungen sind, sie aufzurichten Mit dem, was mit ihnen getan wird, sind Tätigkeiten geistvoller Gerechtigkeitsrevolution, die geistlos und verächtlich von den bereits Reichen, Privilegierten und Wahnhaften in ihren kranken Köpfen, überlegenen Elementen, die sie der Menschheit abschließen, zugefügt werden. Um so mehr täuschen sie, denn sie sind nichts von der Art, sondern sind stattdessen deutlich niedriger Schaum, weißer Müll und detritus Elemente, was barbarische Arten, die sie tatsächlich gehören.

In dankbarer Wertschätzung für das, was sie mir beigebracht hat, ebenso wie all die vielen Mentoren, die ich auch in meiner Kindheit, Jugend und in Männlichkeit hatte, ein enormes "Dankeschön" von mir. Und neben der liebenden Widmung dieses Gedichtes an euch alle geht es auch an meine deutsche Partnerin, ihre Familie und unsere vielen nahen Freunde; Politisch an Jeremy Corbyn, John McDonnell und Diane Abbott; Zu Ihnen meine regelmäßigen Leser; Als auch die Millionen verschwenderischer Leute da draußen, und die wahrhaftig unsozialen Helden, die ich glaube, alle tun Ihr Bestes, um diese Welt zu einem sichereren und besseren Ort zu machen.

Und in den eigentlichen Worten meines Gran und die für immer bleiben brilliert in meinem Kopf, solange ich menschlichen Atem ziehen: "Was immer du im Leben tust Stanley immer versuchen, diese Welt ein weit besserer Ort, als wie es war, wenn Sie zum ersten Mal es!"

Ich hoffe aufrichtig, dass Sie können und auch tun!

Admin
Admin

Posts : 722
Join date : 2012-11-03

View user profile http://collymore.forumotion.co.uk

Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum