Warum macht es Sinn für Marine Le Pen, der nächste Präsident von Frankreich zu sein!

View previous topic View next topic Go down

Warum macht es Sinn für Marine Le Pen, der nächste Präsident von Frankreich zu sein!

Post  Admin on Tue May 02, 2017 10:34 pm

Von Stanley Collymore

Ich und meine Kollegen, die zur gleichen Zeit in der Schule waren, und ich weiß das so, weil ich in regelmäßigem Kontakt mit vielen von ihnen bin, waren nicht nur außergewöhnlich glücklich für die positiven und sehr vorteilhaften Erfahrungen, die wir während hatten Unsere Schultage aber für immer und solange wir leben ewig dankbar für und an die Lehrer, die wir hatten, und die waren nicht einfach sehr kompetent und hervorragend brillante Lehrer akademisch in ihrem eigenen Recht, sondern insgesamt waren auch umfassend geschickt in inspirierend Einbringen in Alle von uns die notwendigen Anforderungen, die für die Entwicklung, Verbesserung und Konsolidierung der entsprechenden Fähigkeiten unbedingt notwendig waren, die uns bei der Abwicklung von gut abgerundeten und lohnenden Menschen helfen würden.

Fähigkeiten wie Selbstdisziplin, totale Achtung vor anderen, die solche Respekt verdienen, vor allem unsere Ältesten und mit der gleichen Einstellung, die uns selbst und auch die, die zu irgendeiner Zeit in loco parentis von uns waren, Und folglich wurden diese eindrucksvollen Lehrer von uns zweifellos und automatisch von unseren Eltern oder Erziehungsberechtigten und der ganzen Gemeinde vertraut, die wir alle lebten, weil diese Gespenster der Gesellschaft, die unermesslich und zutiefst respektiert wurden, entweder aus den Gemeinden, die wir ihre Schüler und Studenten gehörten oder waren absichtlich freiwillig in sie hineingezogen. So gab es sicherlich keine Zurückhaltung, oder hätte jemand daran gedacht, dass es keine Notwendigkeit dafür gab, von uns alle in uns alle einzeln und kollektiv nach diesen überaus gut durchdachten Lehrer die geschätzte Verantwortung, die sie von uns betreuen mussten Kinder. Dies war einst Barbados während meiner prägenden Jahre im 2. Jahrhundert und es ist eine Situation, die heute noch sehr weit verbreitet ist, im Jahr 2017 und im 21. Jahrhundert, und ich weiß, wird sicher weiter fortfahren, wie es immer zuvor getan hat.

Ein stolzer Zustand der Angelegenheiten, der es leider nicht in Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika, den antipodeanischen weißen kaukasischen Enklaven aus Australien und Neuseeland sowie mehreren und offensichtlich weißen europäischen Ländern gibt; Eine Reihe von Mitgliedern und besonders hervorstechenden auch der Europäischen Union. Entitäten, in denen die Vermehrung von sexueller Brüderlichkeit zwischen Lehrern und Schülern, Dozenten und ihren Schülern stattfindet und wo "akademischer Erfolg" entweder gesammelt oder für sexuelle Gefälligkeiten vergeben oder erhalten wird und gar nichts mit der intellektuellen Fähigkeiten zu tun hat, die oft nicht vorhanden sind Fälle von diesen Huren "Klienten" beteiligt sind, ist weitgehend alltäglich und Pädophilie gepaart mit anderen räuberischen sexuellen Missbrauch von Hauptmitarbeitern, Studenten, Schülern und mehreren anderen in allen Bildungseinrichtungen in diesen oben genannten Ländern ist es, um leicht von epidemischen Ausmaßen.

In den Prozeß zu werfen, sind mehrere Zahlen solcher Personen mit ihren schlecht erworbenen und höchst zweifelhaften "akademischen" Qualifikationen, die im wesentlichen so dick sind wie eine Toilettenbürste, aber wegen des nepotistischen Netzes von abscheulichen Abweichenden, die sie wegen ihrer privilegierten "Elite" fröhlich angehören "Status oder sympathisch beitreten, um sich selbst zu nützen, wenn sie nicht von der oben genannten am Ende haben, den Zugang zu profitable Geschäftsmöglichkeiten oder auch in die Politik gehen und nehmen die meisten unverdient, so dass jeder mit einem funktionierenden Gehirn, prominenten Kabinett Positionen wie Außenminister, Verteidigung Sekretärin, Innenministerin, Kanzlerin des Schatzamtes und sogar Ministerpräsidentin.

Und wenn die weiße kaukasische Niederlassung und die privilegierten Eliten sowohl in Frankreich als auch über den kapitalistischen Westen, die von ihren eingebetteten und so genannten Mainstream-Medien rasend unterstützt werden, ihren Weg zu einem räuberischen Pädophilen und Sympathisanten Emmanuel Macron wird der Élysée Palast als Präsident von Frankreich und Die Frau, die über 25 Jahre alt war und mit der er sich in seine pädophilen Aktivitäten verwöhnte, als er ein junger Junge von 15 Jahren war und ihr Lehrer damals eine verheiratete Mutter von drei Kindern war, von denen einer im selben Alter wie Emmanuel Macron war Selbst, besuchte die gleiche Schule und war unglaublich in der gleichen Klasse, dass er war. Nun ist dieses pädophile Paar und mit dem französischen, britischen und anderen europäischen Establishment, sowie jene über die gesamte weiße westliche kapitalistische Welt und zusammen mit ihren eingebetteten Medien zusammen, um zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass durch Haken oder durch Gauner diese absolute Nonentity aber ein Sycophantischer Champion der schlimmsten Exzesse des Kapitalismus und ohne den bloßesten Schein der umsetzbaren Moral über ihn, und das schließt seine sexuellen Neigungen, gamely Spaziergänge durch die Türen des Élysée Palastes als der nächste Präsident von Frankreich und mit seinem pädophilen Liebhaber als der erste Dame von Frankreich. Und nicht so ein Fall des Élysée Palastes, der eine Hure ist, aber eher wie Nr. 10 Downing Street ein Pedophile's Sanctuary!

Ist das wirklich das, was die französische Öffentlichkeit und entscheidend die Wähler des Landes sind, wenn sie sich der Tatsachen vollkommen bewusst werden, dann frage ich mich?

Als ich als Lehrerin absolvierte, ging ich zurück zu Barbados, um meinen ehemaligen englischen Meister persönlich zu sehen, der jetzt leider spät und überraschend scheiterte Herr Kenneth Doughlin, im 18. Jahrhundert Gymnasium, das ich vorher auf dieser Insel besucht hatte und wo er nicht war Nur eine sehr inspirierende Figur in meinem Leben damals, ist und wird für immer so sein wie der Hauptmentor, den er weiter machen wird. Ich wollte ihm ganz persönlich für alles danken, was er für mich getan hatte, und viele andere, die ich unter seiner Vormundschaft studiert hatte, die, die mir vorangegangen waren und auch für sich selbst gut waren, sowie die vielen anderen, die nach mir gekommen waren, und zu Lassen Sie ihn wissen, dass die Lehrmethoden, die er mit uns allen beschäftigt hatte, würde ich mein Niveau am besten tun, um in meinen eigenen Übungen zu implementieren. Etwas, das ich je seit religiös habe, und selbst wenn ich so selbst sage, steckte es wirklich an. Und darüber hinaus haben Sie die Zufriedenheit des Wissens und der Erzählung von mehreren Studenten von mir, viele von denen ich immer noch regelmäßig in Kontakt zu halten und die sind selbst jetzt sehr erfolgreiche Erwachsene in ihrem eigenen Recht und oft mit eigenen Familien.

Aber bevor ich nach Großbritannien zurückfliege, um meine Lehre dort zu beginnen, ist dieser hervorragende Ratschlag, was Herr Doughlin, Gott, ruhen seine Seele, mir gegeben hat. Ich habe jedes Wort auswendig gelernt, das er damals gesprochen hat, und kann sich jedenfalls von Rote erinnern. Hier ist, was er zu mir sagte: "Sei immer und echt offen, offen und ehrlich mit deinen Schülern. Haben Sie keine Angst, sich bereitwillig und ehrlich zu den Fehlern zu stellen, die Sie von Zeit zu Zeit machen und vor allem Ihre Schüler jederzeit gut informiert halten. Wenn sie etwas fragen und Sie nicht wissen, die Antwort auf ihre Frage ehrlich sagen, so und nicht waffeln oder so tun, als solches Verhalten wird nur dazu führen, dass ihnen das Vertrauen in Sie fehlt. Denn Unwissenheit von etwas ist kein Verbrechen. Und wenn du es wahrhaftig getan hast, erzählst du ihnen, dass du deine Forschung in dieser Angelegenheit machst, um die richtige Antwort auf ihre Frage zu finden und gleichzeitig zu laden und sie zu ermutigen, dasselbe selbständig oder mit anderen Schülern zu tun und danach kannst du dich vergleichen und besprechen Jeweilige Erkenntnisse.

"Immer beiseite legen mindestens eine Periode der Unterrichtszeit während der Woche, wo die Studenten können offen und ehrlich stimmen alle Bedenken, dass sie über alles, einschließlich Ihrer eigenen Lehre, sicherzustellen, wie sie dies tun, dass Kritik oder Plaudits in einem konstruktiven durchgeführt werden Umfeld, in dem alle Standpunkte uneingeschränkt ausgestrahlt werden und Lösungen entweder gesucht oder angeboten werden.

"Schließlich behandle deine Schüler jederzeit mit dem Respekt, den sie verdienen; Sei fair zu jeder Zeit mit jedem von ihnen und während sie freundlich von ihnen von Anfang an eine feste und ständige Linie zwischen Ihnen und ihnen zu ziehen und nicht immer bemühen, ihre Freunde zu sein; Denn sie sind Kinder oder Jugendliche, in denen man sich in Lokomotiven befindet, und selbst wenn sie Erwachsene in Tertiär- oder Postgraduiertenstudien sind, sind Sie der Profi mit der Verantwortung der Sorgfalt gegenüber ihnen, die Sie unter keinen Umständen irgendwie missbrauchen dürfen! " Ich bedankte mich herzlich bei meinem ehemaligen Gymnasiast-Englisch-Meister für seine hervorragende Beratung und sagte ihm, dass ich ernsthaft alles zu Herzen nehmen würde, was er zu mir gesagt hatte, und eifrig verabschiedet es in meiner eigenen Lehre, was ich komplementär zu ihm sagte, auf den ich mich immer beziehen würde Als das Kenneth Doughlin Manifest. Er lächelte freundlich und dankte mir für das, was er als meine Freundlichkeit zu ihm bezeichnete. Und ich kann sagen, Hand auf Herz, dass nach diesem Treffen ich immer methodisch gelebt habe und in jedem Aspekt meines Lehraufgangs umfasste die Philosophie dieses bemerkenswerten, aufrichtig geliebten, sehr respektierten und dauerhaft erinnerten Bajan, Herr Kenneth Doughlin .

Was für ein erkennbar eindrucksvoller Kontrast ist, wenn man die Lebewesen wie Emmanuel Macron und Brigitte Trogneux betrachtet, deren Pädophilie durch die weißen kaukasischen westlichen Betriebe, die sogenannten privilegierten Eliten und die MSM, die alle für Emmanuel Macron sind, geplaudert und sogar gewissenhaft ausgelöscht werden Nächster Präsident von Frankreich und seine Frau Frankreichs First Lady, weil sie ganz gleichberechtigt den ebenso kranken, korrupten, kriminellen und dekadenten westlichen kapitalistischen und kriegsführenden Status quo darstellen. Behauptet zur gleichen Zeit, dass Marine Le Pen ist ein Rassist und alles andere, das ist "böse unter der Sonne. Die Wahrheit ist, dass sie in ihre Spiegel geraten sind und die widerspenstige Reflexion, die sie sehen, die sie anstarren und die sie auf Marine Le Pen übertragen wollen, ist ihre eigene.

Admin
Admin

Posts : 732
Join date : 2012-11-03

View user profile http://collymore.forumotion.co.uk

Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum