Du bist eine Schande, wissen Sie nicht, auf alle weißen Frauen!

View previous topic View next topic Go down

Du bist eine Schande, wissen Sie nicht, auf alle weißen Frauen!

Post  Admin on Wed Nov 15, 2017 11:16 pm

Von Stanley Collymore

Wie können Sie als weiße Britin, wagen England zu verlassen und in dem Prozess so kaltschnäuzig zu tun und MOST Dessert despicably nicht nur Ihre eigenen Kinder, sondern Vergangenheit und die meisten deutlich zu, was eine ausgesprochen verächtliche Sache war, zu tun, Ihre weißen Inglés Mann; und das alles ohne die geringste Sorge in der Welt für den Schaden zu ihnen, dass Sie taten, und, was mehr ist, ebenfalls in einem Zustand völliger nachlässig völlig begeben sich auf eine im Voraus geplante, so scheint es, Situation in Bezug auf was Sie Unternehmen waren in Bezug auf einen anderen Mann, und der WHO, ist darüber hinaus ganz unverkennbar ein Ausländer und entscheidend zu Schwarz, African gambischen!

Oh mein Gott! Was auf der Erde jemals besessen Sie eine solche außerordentlich verächtlichen, was zu tun? Verlassen, ohne eine einsame Sorge in der Welt, es scheint, nachweislich zivilisiertes England dort nach Gambia Afrika zu gehen und freiwillig entscheiden, in einer offenen ehebrecherischen Verbindung mit einem viel jüngeren und weniger kultiviert, African Black Mann 14 Jahren Ihren junioren auf dies leben dunkle afrikanischen Kontinent. Und selbst jetzt, wo du ESTA schreckliche Sache gegangen und getan habe Sie noch keinen Grund sehen Sie, wie es scheint ,, warum Sie erweichen sollte, was man sinnvollerweise haben Reverse unvorsichtig gemacht, nach Hause zurückkehren, nach Großbritannien und vernünftig Ihre weißen britischen Familie. Und natürlich, in streng rational die auffallend offensichtlich, unterscheidbar und erkennbar fraglos kaukasische zivilisierte Gesellschaft und hoch entwickelte Erste Welt Land, das ist Großbritannien.

Sogar die allerbesten absichtlichen, persönlichen Beziehungen und Ehen kommen manchmal für eine Vielfalt von verständlichen und manchmal völlig unerklärlichen Gründen in Frage. Und es sei denn, Sie sind persönlich entweder direkt in die Probleme involviert, die selbst eine dieser Beziehungen betreffen, oder werden speziell in persönlicher oder beruflicher Hinsicht gebeten, Ihre Eingaben in den Versuch zu machen, die vorgenannten problematischen Situationen zu lösen. in sie involviert und wer diese Probleme am meisten anpackt, dann ganz offen gesagt, was bereits geschehen ist oder sonst wie immer, geht Sie nichts an. Ganz zu schweigen von der arroganten Annahme oder egoistischen Behauptung irgendeines faulen Rechtes, sich einzumischen, und darüber hinaus auf einer verurteilenden Basis, was nichts mit dir zu tun hat und wie es meistens in einem Zustand der Fall ist, wo du völlig fremd bist. alle relevanten Fakten.

Und deshalb ist es besonders abscheulich, heuchlerisch und riecht absolut nach Rang-Doppelmoral, wenn Sie oder andere wie Sie unverschämt charakteristisch offensichtliche und subjektive Kriterien oder Kriterien auf einige Situationen anwenden, für die Sie offensichtlich zu Gunsten von noch voreingenommen sind verschwenden Sie weder die Gelegenheit, die Sie fühlen Es wird weder die Zeit geboten, in anderen Situationen, auch wenn sie denen ähneln, die Sie bevorzugen oder noch weniger lästig sind, wie es oft der Fall ist, als wenn sie es sind. Und solch voreingenommenes Verhalten ist nicht nur völlig ungerechtfertigt, es stinkt auch zum hohen Himmel.

John Major, der frühere britische Premierminister, hatte eine einvernehmliche Affäre mit Edwina Currie, einer ähnlichen Tory-Abgeordneten und ebenso einem Kabinettsminister des britischen Regimes. Beide Parteien waren zur Zeit dieser Affäre verheiratet und John Major ist immer noch bei seiner Frau. Paddy Ashdown, ein ehemaliger Führer der britischen Liberaldemokratischen Partei (Liberaldemokraten) war zur Zeit seiner langjährigen Affäre ebenfalls verheiratet. Ebenso war Tony Blair - und die ganze Welt weiß genau, wer dieser Massenmörder ist - nichts Falsches daran gesehen, die chinesische Frau seines australischen Staatsbürgers und politischen Mentors Rupert Murdoch zu schikanieren. Dann gibt es natürlich den derzeitigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der als Schuljunge im Teenageralter eine sehr sexuell ungesunde und völlig unmoralische Beziehung zu seiner damaligen Lehrerin Brigitte und der Frau, die jetzt seine Frau ist, bildete.

Brigitte: geboren am 13. April 1953 war wesentlich älter als Emanuel, der selbst am 21. Dezember 1977 geboren wurde, also einfach das nicht allzu schwierige arithmetische Rätsel für sich selbst ausarbeiten. Aber was mich persönlich reizt und als jemand, der die meiste Zeit meiner Ausbildung damit verbracht hat, Englisch in jedem erdenklichen Level zu unterrichten, ist, dass jeder Lehrer oder Dozent, der eine emotionale oder sexuelle Beziehung zu seinem Schüler oder Studenten hat, in meinem Buch ist. nicht wert, ein Lehrer zu sein, und im schlimmsten Fall ein kranker Pädophiler, und besonders dann, wenn der Lehrer oder Dozent fast 40 Jahre alt ist und der Schüler oder Student gerade 16 Jahre alt ist. Und sie sind nur die Spitze dieses heuchlerischen Eisbergs.

Aber im Gegensatz zu den doppelten Standards und der giftigen Kanonade bei Heidi Hepworth eine weiße britische Frau im Alter von 44 Jahren, die ihren Mann und ihre Kinder in Großbritannien frei verlassen, um in Gambia, Afrika mit dem Schwarzen Mann Mamadou Jallow zu leben, dass sie Verlieben und verständlicherweise will klar sein mit. Beide Mitglieder dieses offensichtlich romantischen Paares sind Erwachsene und wesentlich so einvernehmlich zu dem, was sie sowohl liebevoll als auch romantisch tun. Aber man könnte Ihnen leicht verziehen, wenn Sie nicht so denken, wie sie von den weißen britischen Medien als eine Schlampe gebrandmarkt wird, die ihren Ehemann und ihre Kinder unverzeihlich aufgegeben hat, nach Afrika zu ziehen, um bei ihrem "Spielzeugjungen" zu sein.

Wurde der Begriff "Schlampe" jemals von diesen Medien-Idioten auf Edwina Currie oder Camilla angewandt, die Prinzessin Diana immer wieder mit ihrem Ehemann Prinz Charles gehörte? Und wurde die Terminologie des Spielzeugjungen jemals auf Brigitte Macron, die jetzt First Lady of France angewendet? Die einfache Antwort ist kategorisch "Nein" und Sie sollten nicht, wenn Sie irgendeinen Sinn haben, den Atem anhalten auf einem dieser weiß privilegierten und anderen Beispiele, die ich Ihnen versichere, da Sie es weder in gedruckter Form sehen noch jemals hören werden. es kommt aus den weißen kontrollierten britischen und westlichen Medien.

In der Zwischenzeit bezeichnet Heidi Hepworths entfremdeter Ehemann beiläufig und verurteilend ihre Aktionen in den Medien als eine "Mid-Life-Krise". War Camilla eine Mid-Life-Krise, als sie von Anfang an ihre langjährige Affäre mit Charles übernahm und Diana dazu aufforderte zu sagen, dass es immer drei Personen in ihrer Ehe gab? War Edwina Currie eine ähnliche Mid-Life-Krise? Und haben Männer nicht Midlife Crises; für die Art und Weise, wie ich es sehe, wenn es eine gute Terminologie für Frauen ist, warum nicht auch Männer? Eine logische Schlussfolgerung hätte ich gedacht! Menschen haben Angelegenheiten aus allen möglichen Gründen und manchmal überhaupt keine. Und anstatt die Beteiligten zu züchtigen, warum, wenn Sie so scharf darauf sind, herauszufinden, warum, fragen Sie sie direkt, anstatt zu spekulieren.

Jeder aus der britischen Königsfamilie bis hin zu den niedrigsten Männern und Frauen in einem durchschnittlichen heruntergekommenen Gemeinderat hat Angelegenheiten der einen oder anderen Art, und wenn jemand Sie verlässt, statt die britischen Medien oder andere angebliche Mainstream-Medien zu beschimpfen, Journalisten dort, realistischere Sonographen, die für sie arbeiten, haben Sex und Privatleben, die Ihr durchschnittliches britisches Abwassersystem wie ein exotisches und eklatantes Bett aus Rosen riechen lassen, versuchen Sie realistisch und vernünftig Ihre Probleme privat zu sortieren. Und wenn ich in Heidi Hepworths Schuhen stehe oder sie jemals meine Ratschläge in dieser Angelegenheit eingeholt hätte, wäre meine Antwort einfach. Dein Ehemann sollte erwachsen werden und erkennen, dass ein Teil der Verantwortung für den Zusammenbruch deiner Ehe nicht allein zu deinen Füßen liegen kann.

Und als jemand, der einmal als Freiwilliger für den Britischen Rat für Eheberatung, jetzt Relate, gearbeitet hat, habe ich alles schon einmal gehört. Arrogante Ehepartner, vor allem Männer, aber auch Frauen, die den Wald einfach nicht für die Bäume sehen können und einfach ihre Ehe für selbstverständlich halten, bis sie katastrophal für sie vor ihren Augen zusammenbricht. Und ich nutze gerne diese Gelegenheit, um Heidi und Mamadou alles Gute für ihre Zukunft in Afrika zu wünschen. Mit der Genugtuung, dass diese unwissenden, weißen, rassistischen Bastarde und Hündinnen, die scheinbar Mischlingsbeziehungen verurteilen, Heidi nicht beschuldigen können, einen SCHWARZEN MANN und "potentiellen Täter" nach Großbritannien zu bringen. Wie muss das verdammt nochmal dich ärgern?

Das ist der Artikel; Das Gedicht wird zu gegebener Zeit folgen.

Admin
Admin

Posts : 879
Join date : 2012-11-03

View user profile http://collymore.forumotion.co.uk

Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum