Schönheit und Charisma subtil kombiniert!

View previous topic View next topic Go down

Schönheit und Charisma subtil kombiniert!

Post  Admin on Wed Dec 07, 2016 10:09 pm

Von Stanley Collymore
 
Schönheit ist in den Augen des Betrachters einige sagen
und unter diejenigen, die diese langweilige und unbe-
eindruckende Aussage machen ohne eine echte
Bewertung der realen Situation, es wäre meiner
Meinung nach unendlich viel besser gewesen
wenn sie vernünftig zuerst ein dringendes
Auge gebucht hätten Testen und anschließend
danach mit Specsavers oder eine andere seriöse Firma von
Optikern. Kein solches Missverständnis bildet
einen Teil der Gleichung, jedoch in Ihrem spezifischen
da durch jede prinzipielle Einschätzung oder konkrete
Extrapolation der Wahrheit sind Sie zweifellos von
jede leidenschaftslose Definition des Begriffs a
eher attraktiv: körperlich und temperamentvoll
so,Frau; eindeutig immer so gewesen und
daher gibt es keine vernünftige Annahme
die sich jemals ändern wird. Und als
voraussittlich, altruistisch, lebenslanges
Beobachter und Bewilligungsverehrer
alle Dinge außergewöhnlich schön
und beeindruckend, was besser
Anlass dann als zu Weihnachten
inmitten der Skala der Menge
von yuletide Grüße – echt,
gefälschte und selbstver-
sorgende – um richtig zu
regenerieren und
Hoffentlich
vermitteln die
wahren Geist von
Weihnachten
mit seine parallele
Gemeinschaft ohne
Zweifel anrechenbar und
a lobenswertmenschliches
Wesen!
 
© Stanley V. Collymore
5. Dezember 2016.
 
 
Bemerkungen des Autors:
Das stabile Produkt einer gut ausgebildeten; Kulturell, sozial und religiös integriert; Intellektuell, politisch und gender-emanzipiert; und ein umfassend erweitert, sorgfältig engmaschiges ein durchaus stolz und entschlossen persönlich familiären Hintergrund und Umwelt ermächtigt, und mit einem deutlich positiven Ansatz für alle Aspekte der echten Heterosexualität, die ich vorbehaltlos verpflichtet bin, da sie für beide Geschlechter betreffen, haben immer Vorgestellt, noch unveränderlich zu tun, und wird für immer spielen eine herausragende Rolle in meinem Leben.
 
Und zu diesem Zweck habe ich nie oder tun vorstellen, mich das ich je in der sickeningly pathetische Situation von einem der beiden Geschlechter sehen, dass es rational sind als überlegen oder schlechter als die anderen zu sein, da es zu einer solchen Vermutung keine logische Grundlage ist; Und dementsprechend immer alle Sachen ansprechen, die entweder mit der gleichen gemessenen Objektivität, instinktiver Höflichkeit und zugesichertem Respekt, die auf beiden von ihnen ist, beziehen. Folglich spielen in diesem Umfang gerechtfertigte Komplimente und echte Akte des Altruismus einen bedeutenden Teil von wem und was ich bin, wie verständliche Kritik, wenn diese wirklich verdient und entsprechend ausgeführt werden.
 
Die Reaktion der Empfänger in diesen Fällen auf meine Arbeit, so oder so, ist eine Sache, die völlig bis zu ihnen und eine, die ich nichts dagegen habe oder werde ich in irgendeiner Weise zu beeinflussen meine ursprüngliche Beurteilung und endgültige Entscheidung und das verursacht Dass bestimmte künstlerische Arbeit in erster Linie geschrieben werden; Da ich mich niemals auf irgendetwas beschränke, geschweige denn eine schöpferische Übung, ohne viel Gedanken zu haben.
 
Und selbst wenn ich das Gefühl instinktiv im Voraus oder sicher wissen, dass das, was ich bin bemüht, zu tun oder zu schildern sind sich sehr ähnlich, und sicherlich in Bezug auf Ergänzungen zu bezahlen oder in Handlungen von Altruismus in Bezug auf einige menschliche Subjekte Eingriff ist absolut ein Fall von buchstäblich Casting Perlen vor Schweine; oder mehr umgangssprachlich und weit besser vertraut zu fast allen von euch wie mit, dass tiefe Bauchgefühl, dass in optimistischer eine Tür in irgendeinem Gebäude oder andere oder sogar die lokale County Mall Einkaufszentrum zu lassen, einer Person oder einem anderen frei und ungehindert passieren zu öffnen und während Sie sich warten, um eine offensichtliche Akt des guten Willens oder Großzügigkeit auf Ihrer Seite, dass keiner von denen sie geduldig zu tun, die Sie im Begriff sind, durch und in der Tat zu lassen in diesem Prozess erleichtern kann, obwohl gerne den vollen Nutzen aus Ihrer Geselligkeit zu nehmen und Freundlichkeit wird gerne an Ihnen vorbei segeln, aber würden Sie nicht im Traum zu danken für das, was Sie für sie getan hat, doch die Art von Person zu sein, die Sie sind Sie noch entsprechend als prinzipien Gewissen handeln und gut spiritedness Gebot, das Sie zu.
 
Und während ich keine Arbeit von mir zu schreiben, ob komplementär oder kritisch von anderen, um Lob zu erbitten oder auch ernten vorteilhaft die Meinung anderer in Bezug auf das, was ich getan habe, mehrere Jahre im Geschäft zu sein haben keine desto weniger offensichtlich hat mich gelehrt, dass ich unglaublich viel Zeit und Energie oder auch so dumm aufwenden waren als Kompliment an oder auf andere Weise unter den gegebenen Umständen zu zahlen frönen sogar grundlegende Handlungen des Altruismus gegenüber eine erhebliche Zahl von Briten und erwarten, dass danach keine dank für Was ich getan habe, wäre gleichbedeutend mit dem Versuch, lächerlich Blut aus einem Stein zu bekommen.
 
Seit ehrlich gesagt die meisten Briten haben keine Ahnung, was Komplimente oder Handlungen des Altruismus sind geschweige denn wissen, wie man darauf reagieren, wenn sie gegeben werden. Und britische Frauen gehören zu den schlimmsten Tätern in dieser Hinsicht unabhängig von der, Klasse, sozialen oder pädagogischen Hintergrund sie stammen.
 
Daher würden echte Komplimente oder prinzipielle Handlungen des Altruismus gegenüber ihnen sofort mit völligem Argwohn oder einer absoluten Feindseligkeit auf ihrer Seite, gepaart mit der asininischen Annahme durch sie, dass die betreffende Person - und insbesondere jemand, der von dem männlichen Geschlecht und der darüber hinaus ist, gedeckt werden Ist zweifelsohne heterosexuell (die britischen Frauen fühlen sich in der Gegenwart von Queers weit allgemeiner an), müssen offenbar ein Hintergedanken haben, und es ist keine Raketenwissenschaft, um zu bestimmen, was ihre lächerlichen oder wahnhaften Annahmen sind.
 
Ein Zustand, der für Großbritannien und besonders für England besonders streng ist. Dennoch handelt es sich um dieselben Frauen, die durch ihre unbestechlichen Handlungen von Untreue, Dummheit, Mangel an moralischer Faser oder ethischer Unterscheidung unverantwortlich unsere nationale Bevölkerung anschwellen, die wiederum ihrerseits unmissverständlich das Vereinigte Königreich veranlaßt haben Die Bastardhauptstadt Europas und wohl die entwickelte Welt, und zwar nicht nur in Bezug auf diejenigen, die rechtmäßig als Frauen bezeichnet wurden, sondern auch in Bezug auf minderjährige Minderjährige. Ein idiotischster Fall auf ihrem Teil war dann der Schrei des Wolfs an betrügerisch hergestellten und wahrgenommenen gefälschten Drohungen von unwahrscheinlichen und prinzipiellen Quellen von heterosexuellen Männern durch diese britischen Frauen, doch ebenso nicht mit der gemeinsamen O-Garten-Schärfe, Intelligenz oder die grundlegenden commonsense über sie Lügen, Betrug, sexueller Opportunismus und echt ausbeuterische Taktik der Vielzahl von Misogismen, die sie willig, hirnlos und enthusiastisch ficken und züchten!
 
Deshalb sind außerhalb der verständlichen Komplimente oder Handlungen des Altruismus gegenüber meinen britischen Familienangehörigen und engen Freunden im Vereinigten Königreich alle derartigen Aktionen, die an andere Briten abgegeben werden, sehr selten und werden nur nach einem sehr ernsten Gedanken von mir gegeben, was ansonsten bei mir natürlich instinktiv ist Wenn sie auf jedermann angewendet werden, wer auch immer er ist, oder wo auf der Welt sie herkommen, oder anders als in Großbritannien.
 
Und in Erwiderung auf irgendeine lahme Gehirnannahme oder Behauptung, dass Ausschreibung sogar seltene Komplimente oder Handlungen des Altruismus zu irgendeiner britischen Frau in den hinteren Motiven eingewickelt wird und entworfen, um sie sexuell zu verführen, gut Ive Nachrichten für Sie! Ich brauche diese Kunstfertigkeit niemals zu gebrauchen, um jede Frau zu verführen, die weit weniger ein Briter ist, oder in dieser Hinsicht Erfolg zu haben, und niemals einen Grund für eine Klage auf beiden Seiten gegeben habe; Aber für die vergangenen 32 Jahre und mit dem Umzug nach Deutschland zu leben und dort zu arbeiten, habe ich das Bedürfnis nicht bewusst gefühlt, noch würde ich es jemals erliegen lassen, wenn es höchstwahrscheinlich niemals wieder auftauchen würde, wie es in der fernen Vergangenheit auftauchte Aus der Ferne zu emotional, romantisch oder sexuell in dieses Leben oder andere mit einer anderen britischen Frau engagiert versucht werden. Ein unangefochtenes Argument, das auch dann zutreffen würde, wenn ich nicht intensiv mit den bedeutendsten in jeder denkbaren Hinsicht beschäftigt war und mit der ich mich gegenseitig zutiefst verliebt in die deutsche Frau.
 
Für jeden intelligenten und rationalen Geist aufzugeben, dass wäre ein absolutes Nein-brainer. Also bitte nicht zweiter schätzen meine Gründe für sie, sondern als eine alternative behandeln meine prinzipiellen Komplimente und Taten des Altruismus in der Weise, in der sie ehrlich gegeben sind.

Admin
Admin

Posts : 732
Join date : 2012-11-03

View user profile http://collymore.forumotion.co.uk

Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum